> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Kinderklinik alt > Leistungspektrum
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Leistungsspektrum

Das Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin gliedert sich in die Kinderklinik und die Abteilung für Neuropädiatrie mit insgesamt 83 Betten. In der Kinderklinik werden pro Jahr ca. 3000 Patienten stationär und ca. 3.500 Patienten ambulant behandelt.
Das Spektrum der Maximalversorgung umfasst alle Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters auf 3 Stationen.

Stationäre Schwerpunkte
Wenn Ihr Kind stationär aufgenommen wird,
sprechen Sie nach Möglichkeit ausführlich mit Ihrem Kind Über den bevorstehenden Klinikaufenthalt. Machen Sie ihm dabei keine Angst, sondern versuchen Sie, Ihre eigenen hoffnungsvollen Erwartungen auf das Kind zu übertragen. Dabei dürfen Sie keine falschen Versprechungen machen. Zeigen Sie ihm vielleicht vorher die Klinik und sogar die Station (nach Rücksprache mit der Station). Es gibt auch Bilderbücher, die das Kind mit dem Krankenhaus vertraut machen.

Was soll das Kind mitbringen?
Sein Schlaftier oder Lieblingsspielzeug, Zahnbürste und Zahnpasta, Bürste und Kamm, Hausschuhe.
Bekleidung für Kinder, die aufstehen dürfen, gekennzeichnete Schlafanzüge.
Notfall