> Kliniken > Krankenhaus Bad Arolsen > Aufnahme & Aufenthalt > Patientenfürsprecherin
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 
Bild: Arzt und Patientin im Gespräch.

Patientenfürsprecherin

Es kann durchaus einmal passieren, dass es im Krankenhausbetrieb Anlass gibt, sich zu ärgern. Wir bemühen uns, Sorgen und Beschwerden ernst zu nehmen.
Jede Anregung wird von uns geprüft. Meist hilft ein offenes Wort weiter.
Wenden Sie sich an unser Pflegepersonal, an einen der verantwortlichen Ärzte oder an unsere Patientenfürsprecher.

Außerdem können Sie den Patientenfürsprechern Nachrichten über den im Erdgeschoss befindlichen Briefkasten zukommen lassen oder einen Gesprächstermin durch das Pflegepersonal vermitteln lassen. Patientenfürsprecher prüfen Anregungen und Beschwerden der Patienten und vertreten deren Anliegen. Mit dem Einverständnis des betroffenen Patienten können sie sich an die zuständigen Stellen wenden.
Die Patientenfürsprecher behandeln Sachverhalte, die ihnen mitgeteilt werden, vertraulich.

Die Patientenfürsprecherin Gerda Schmalz und Patientenfürsprecher Helmut Kirner bieten in unserem Hause montags von 11 bis 12 Uhr regelmäßige Sprechstunden im Erdgeschoss, gegenüber der Patientenaufnahme, an. In dieser Zeit sind die Patientenfürsprecherinnen auch unter der Telefonnummer 05691 800-172 zu erreichen.









Notfall
 
Sprechzeiten

Montag von 11 bis 12 Uhr
Erdgeschoss, gegenüber der Patientenaufnahme
oder unter Telefon 05691 800-172